5. April bis 14. Juli 2024

Das Team

Leitung

Claudius Schulze

Künstlerische Leitung
claudius.schulze@biennale.wien

Claudius Schulze *1984 ist künstlerischer Leiter der Klima Biennale Wien. Er hat M.A.s in „Conflict Analysis & Resolution“ und „Documentary Photography & Photojournalism“ und promoviert mit einem künstlerischen Forschungsvorhaben über Maschinenkognition & -sensorik und das anthropogene Artensterben.

Als Künstler und Forscher gilt Claudius Interesse der Natur, der Technologie und den Folgen des Globalen Wandels. Dabei arbeitet er mit einem Team von Pädagoginnen, Ingenieurinnen, Programmiererinnen und Designerinnen zusammen, um einzigartige, ortsspezifische Installationen zu schaffen, die die Kluft zwischen Analog und Digital überbrücken. Seine Arbeit wird regelmäßig international publiziert und ausgestellt. Sie wird in verschiedenen privaten und öffentlichen Sammlungen gehalten.

Zuletzt setzte er „FIDS Open Research Lab“ (Elbkulturfonds 2022) um, ein künstlerisches Forschungsschiff, das die Auswirkungen von Lärm und Lichtverschmutzung im Hamburger Hafen und die Auswirkungen auf das Verhalten von Vögeln mit Hilfe von Bilderkennung und künstlicher Intelligenz protokolliert.

Claudius initiierte die erste internationale Kunst-Biennale für Natur, Klima und die anthropogenen Veränderungen des Erdsystems „ClimateArtFest Hamburg“ und diente der Erstausgabe 2022 als künstlerischer Leiter.

Sithara Pathirana

Programmleitung
sithara.pathirana@biennale.wien

Sithara Pathirana (*1987) ist verantwortlich für das Programm der Klima Biennale Wien, das das Rahmenprogramm des Festivals, den Vermittlungs- und Bildungsbereich und die Kooperationen in der Stadt umfasst. Sie studierte Anglistik/Amerikanistik (Mag., Karl-Franzens Universität, Graz) und „Kultur- und Medienmanagement“ (M.A., Hochschule für Musik und Theater, Hamburg). Als Projekt- und Kulturmanagerin liegt ihr Schwerpunkt auf der Kulturellen Bildung, insbesondere in den Bereichen kulturelle Teilhabe und Bildungsgerechtigkeit.

Sie war Referentin im Hamburger Verband für Kinder- und Jugendkultur. Als Kunstfestivalproduzentin war sie zuvor unter anderem beim „steirischen herbst“, dem „Hamburger Kulturgipfel“ und der „Triennale der Photographie Hamburg“ tätig, wo sie 2018 die OFF TRIENNALE und im Jahr 2022 die Triennale Expanded konzipierte und mitverantwortete. 

Sithara initiierte gemeinsam mit Claudius die erste internationale Kunst-Biennale für Natur, Klima und die anthropogenen Veränderungen des Erdsystems namens „ClimateArtFest Hamburg“.

Kuration

Sophie Haslinger

»Into the Woods«

Sophie Haslinger arbeitet als Kuratorin und Autorin mit einem Schwerpunkt auf zeitgenössischer Fotografie und ökologischen Themen. Seit 2022 ist sie Kuratorin am Kunst Haus Wien, wo sie das Ausstellungsprogramm des Hauses entwickelt. Davor war sie in derselben Institution als Assistenzkuratorin sowie für das Fotofestival Foto Wien tätig. Darüber hinaus kuratierte sie Dutzende freie kuratorische Projekte in Galerien, Off-Spaces und Ausstellungsräumen. Sophie Haslinger hat einen Magister-Abschluss der Universität Wien in Kunstgeschichte sowie in Kommunikationswissenschaften und war Curatorial Research Fellow am Museum of Contemporary Photography in Chicago. Sie schreibt regelmäßig Texte für Ausstellungskataloge, Künstlerbücher und Magazine.

Lucia Pietroiusti

»Songs for the Changing Seasons«

Lucia Pietroiusti ist Leiterin des Bereichs Ökologie bei Serpentine, London. Als Kuratorin arbeitet Pietroiusti an der Schnittstelle von Kunst, Ökologie und Systemen, oft außerhalb des Ausstellungsraums. Sie war die Gründerin des Serpentine-Projekts General Ecology (seit 2018) und Kuratorin von Sun & Sea (Litauischer Pavillon, Biennale Venedig 2019 und Tournee 2019-25), 8. Biennale Gherdeïna (mit Filipa Ramos), Back to Earth (Serpentine, 2020-2022), The Shape of a Circle in the Mind of a Fish (ebenfalls mit Filipa Ramos) und Infinite Ecologies Marathon (2023-2024). Zu den jüngsten Veröffentlichungen zählen More-than-Human (mit Andrés Jaque und Marina Otero Verzier) und Microhabitable (mit Fernando García-Dory). Eine Publikation, die sechs Jahre The Shape of a Circle in the Mind of a Fish begleitet, erscheint 2024 bei Hatje Cantz.

Filipa Ramos

»Songs for the Changing Seasons«

Filipa Ramos, PhD, ist Dozentin am Kunstinstitut der HGK/FHNW, Basel. Sie ist Kuratorin des Art Basel Film Sektors und Gründungskuratorin des Online-Künstlerkinos Vdrome. Zu den laufenden und kommenden Projekten gehören BESTIARI, die katalanische Vertretung auf der 60. Internationalen Kunstausstellung - La Biennale di Venezia (Frühjahr 2024) und das Festival The Shape of a Circle in the Mind of a Fish (seit 2018, mit Lucia Pietroiusti). Im Jahr 2022 kuratierte sie die 8. Biennale Gherdëina (mit Lucia Pietroiusti). Biennale Gherdëina (mit Lucia Pietroiusti). 2021 war sie Ko-Kuratorin von Bodies of Water, der 13. Biennale von Shanghai (mit Andrés Jaque, Lucia Pietroiusti, Marina Otero Verzier und Mi You). Ramos war Chefredakteurin von e-flux criticism (2013-20), Mitherausgeberin des Manifesta Journal (2009-11) und schrieb Beiträge für die Documenta 13 (2012) und 14 (2017). Sie ist Autorin von Lost and Found und Herausgeberin von Animals. Ihr kommendes Buch, The Artist as Ecologist, wird 2024 veröffentlicht.

Andreas Krištof

»Siemens Art Commission«

Christine Haupt-Stummer

»Siemens Art Commission«

Produktion

Dorothea Trappel

Projektmanagement
dorothea.trappel@biennale.wien
M: +43 664 88 21 81 13

Hektor Peljak

Ausstellungsproduction
hektor.peljak@biennale.wien
M: +43 664 88 21 81 05

Stephan Kuss

Ausstellungsproduction
stephan.kuss@kunsthauswien.com
M: +43 664 88 21 81 15

Laleh Monsef

Outreach & Vermittlung
laleh.monsef@biennale.wien
M: +43 664 88 21 81 03

Sophie Halder

Projektmanagement
sophie.halder@biennale.wien
M: +43 664 88 21 81 16

Joe Messner

Technische Leitung
joe.messner@biennale.wien
M: +43 664 88 21 81 07

Jonathan Pala

Technische Festival-Betreuung
jonathan.pala@biennale.wien
M: +43 664 88 21 81 09

Lina Binder

Praktikum Events
lina.binder@biennale.wien

Hannah Horn

Praktikum Produktion
hannah.horn@biennale.wien

Kommunikation

Alexandra Guth

Kommunikation und Presse
alexandra.guth@kunsthauswien.com

Malina Schartmüller

Kampagnen Management
malina.schartmueller@kunsthauswien.com

Irene Wolfram

Digitale Kommunikation
irene.wolfram@kunsthauswien.com

Kontakt

Klima Biennale Wien

WEST / Alte WU
Block D, Ebene 0, Raum 0.12.1B
Augasse 2-6
1090 Wien
mail@biennale.wien
T: +43 1 712 04 91 70

KunstHausWien GmbH

Untere Weißgerberstraße 13
1030 Wien
Kontakte KunstHausWien

Social Media

Hot
News!